Skip to main content

Proscenic 808C Luftbefeuchter

89,99 € 129,99 €

inkl. gesetzlicher MwSt.Aktualisiert am: 7. Juli 2020 05:10
Preisverlauf
Produktart
empfohlene Raumgröße (qm)55 qm
Lautstärke (dB) leisester Modus36 dB
Füllmenge5300 ml
Anzahl Ventilatorstufen14
max. Laufzeit (Minuten)1710 Minuten
Timer
Abschaltautomatik
aktive Luftreinigung
Antibakteriell
automatische Feuchteregulierung
Kalkfilter
Wasserstandanzeige
Größe (Breite x Tiefe x Höhe) in cm23 x 22 x 35 cm
Stromverbrauch (Watt)60 Watt
Länge Stromkabel (cm)160 cm

Gesamtbewertung

90%

Bedienung / Handling
90%
Steuerung mit App, Alexa, usw.
Funktion
90%
viele Funktionen, gute Wirkung

Proscenic 808C Luftbefeuchter im Test

Im Mai/Juni 2020 habe ich den Proscenic Luftbefeuchter 4 Wochen lang getestet, bevor ich diesen Testbericht verfasst habe. Der Proscenic 808C hat im Test bewiesen, dass er für den günstigen Preis den Testsieg für Räume bis 50 m2 verdient. Er bietet sehr viele, gute und sinnvolle Funktionen. Vor allem misst er die Raumfeuchte und kann seinen Betrieb so automatisch an die Luftfeuchtigkeit im Raum anpassen. Die Steuerung erfolgt mit der enthalten Fernbedienung, Alexa oder Google Spracherkennung oder der Proscenic App. Ich habe im Test die Alexa Integration und die iOS App benutzt. Die Funktion der Android App konnte ich mangels Endgerät nicht testen.

 

Die Funktionen des Proscenic 808C: Warum ist Dir diesen Luftbefeuchter empfehle

Der Proscenic 808c ist bisher der einzige Luftbefeuchter in der Preisklasse unter 200 Euro, der ein funktionierendes, eingebautes Hygrometer zur Bestimmung der Luftfeuchtigkeit hat. So kann er automatisch die Luftfeuchtigkeit konstant halten. Zudem verfügt er über einen eingebauten Filter für die eingesaugte Luft und nimmt so Staubpartikel aus der Luft auf. Er fungiert also parallel als Luftreiniger.

Dabei ist er sehr leise (nur 36dB im Test – obwohl der Hersteller 38dB angibt).

App des Proscenic Luftbefeuchtern

Über die App des Proscenic 808c können alle Funktionen wie direkt am Gerät oder mit der Fernbedienung gesteuert werden

Dieser Luftbefeuchter kann kalten und warmen Nebel erzeugen – bei warmem Nebel ist dieser vorgeheizt, d.h. auch frei von Bakterien. Auch kann der Anion Modus zugeschaltet werden, in dem weitere Keime abgetötet werden.

Die Stärke des Ventilators zum Auswurf des erzeugten Nebels kann in 7 Stufen geregelt werden. Zugleich wird auch die Menge des ausgeworfenen Wasserdampfes erhöht.

Über einen Timer kann der Luftbefeuchter automatisch zu gewissen Tageszeiten betrieben werden. In Kombination mit dem eingebauten Hygrometer kann dann die Luftfeuchtigkeit auf ein eingestelltes Niveau zwischen 30 und 75% gebracht werden und dort konstant gehalten werden. Im Display werden die aktuelle Raumtemperatur und auch die Luftfeuchtigkeit angezeigt.

Du kannst zwischen drei Modi wählen: manuelle Steuerung aller Einstellungen, vollständige automatische Steuerung durch das Gerät um den Zielwert an Raumfeuchtig zu erreichen und den Baby-Modus, bei dem automatisch warmer Nebel mit eingeschalteter Anion Funktion erzeugt wird. Hierbei wird auch die eingestellte Zielluftfeuchte erreicht und gehalten. Alle Modi lassen sich mit dem Timer kombinieren.

Ist der Wassertank leer, so meldet sich das Gerät einige Minuten vorher durch einen Piepton (der nicht zu aufdringlich ist). Auch in der App bekommst Du – wenn aktiviert – eine Nachricht.

Der Proscenic 808c ist über die Fernbedienung, das Display und eine App steuerbar. Dies gilt für alle Funktionen des Proscenic Luftbefeuchters. Die Steuerung funktioniert auch mit Alexa und den google Sprachdiensten.

Neben dem sehr großen Funktionsumfang begeistert der Proscenic 808c durch seine logische und einfache Bedienung, aber vor allem damit, dass er perfekt funktioniert!

 

Lieferumfang des Luftbefeuchters

Neben dem gut verpackten Luftbefeuchter mit seinem 5,3 Liter Wassertank bekommst Du eine kleine, schwarze Fernbedienung, einen Filter und ein kleines Vliespad auf das Du Duftöl bzw. Aromaöl träufeln kannst. Zur Fernbedienung wird bereits eine Batterie mitgeliefert.

Das Netzkabel für den Strom ist fest am Gerät montiert. Eine Bedienungsanleitung in u.a. deutsch und englisch wird mitgeliefert.

Vliespad für Duftöl bzw. Aromaöl

Vliespad für Duftöl bzw. Aromaöl beim 808c Luftbefeuchter

Zudem erhältst Du einen Reinigungspinsel mit dem Du den Filter ausbürsten kannst. Dies war bei mir allerdings innerhalb der ersten 4 Wochen nicht nötig.

Die Proscenic Luftbefeuchter 808c verfügt zudem über eine automatische Messung der Raumfeuchte. Hierzu bekommst Du bereits fest am Stromkabel des Geräts montiert ein Hygrometer.

Hygrometer am Proscenic 808c zur Messung der Luftfeuchtigkeit

Hygrometer am Proscenic 808c zur Messung der Luftfeuchtigkeit

Wichtig ist, das Du den Dampfauswurf nicht so einstellst, dass der Nebel auf das Hygrometer fällt.

 

Inbetriebnahme und Bedienung des Proscenic 808C

Den Luftbefeuchter hatte ich in weniger als 5 Minuten im Einsatz. Nachdem Du die Folien, die der Transportsicherung dienen, entfernt hast, musst Du lediglich das Wasser einfüllen. Ideal ist hier destilliertes oder über eine Entkalkungsanlage entkalktes Wasser, damit Du wenig Rückstände von Kalk im Verdampfer bekommst. Das Wasser wird auf der Unterseite des Tanks in eine breite Öffnung eingefüllt. Dieser wird dann durch einen Drehverschluss geschlossen und einfach in das Gerät eingesetzt. Hierfür ist am Tank ein praktischer Griff, der sich danach unter dem Auswurfdeckel versteckt.

Bei der Fernbedienung musst Du nur die Folie, welche die Batterie schützt, entfernen.

Nun kannst Du den Stromstecker in die Steckdose stecken und das Gerät anschalten und auch mit der Fernbedienung steuern. Durch einfaches drehen des Nebelauswurfs kannst Du die Luftfeuchtigkeit in eine gewisse Richtung lenken. Jede weitere Bedienung erfolgt über das vordere Display des Gerätes oder die Fernbedienung. Am Gerät sind alle Bedienelemente Touch – wie auch der Ein-/Ausschalter – und funktionieren sehr gut.

Wenn Du Duft in den Raum bringen möchtest, dann kannst Du einfach auf das Vliespad in der Aromabox ein wenig Duftöl geben. Es empfehlen sich hier hochwertige Öle, die sich gut verdampfen lassen, da hier kein Ultraschallvernebler in der Aromabox im Einsatz ist.

Filter für aufgenommene Raumluft

Filter für aufgenommene Raumluft an der Rückseite des Gerätes

Der auswechselbare Filter sollte nach einigen Wochen mit der mitgelieferten Bürste gereinigt werden. Er kann auch unter Wasser ausgewaschen werden, wenn er danach gut getrocknet wird. Er fängt Pollen und andere Staubpartikel gut auf.

 

Proscenic 808C: Testergebnisse und Vergleich mit alternativen Luftbefeuchtern

Für Räume bis 50 m2 ist der Proscenic 808c Luftbefeuchter ideal und aktuell das beste von mir getestete Gerät (Stand Juni 2020). Er ist mit 36 dB extrem leise, verfügt über in seiner Preisklasse einzigartige Funktionen wie die Raumfeuchtemessung und funktioniert hervorragend.

Der Proscenic ist einfach zu bedienen und das direkt am Gerät, mit der Fernbedienung, per App und Sprachsteuerung (Alexa und Co.).

Mit der eingebauten Aromabox kann man wunderbaren Duft zügig in den Raum bringen, wenn gewünscht.

 

empfohlene Raumgröße (qm)55 qm
Lautstärke (dB) leisester Modus36 dB
Füllmenge5300 ml
Anzahl Ventilatorstufen14
max. Laufzeit (Minuten)1710 Minuten
Timer
Abschaltautomatik
aktive Luftreinigung
Antibakteriell
automatische Feuchteregulierung
Kalkfilter
Wasserstandanzeige
Größe (Breite x Tiefe x Höhe) in cm23 x 22 x 35 cm
Stromverbrauch (Watt)60 Watt
Länge Stromkabel (cm)160 cm

89,99 € 129,99 €

inkl. gesetzlicher MwSt.Aktualisiert am: 7. Juli 2020 05:10

89,99 € 129,99 €

inkl. gesetzlicher MwSt.Aktualisiert am: 7. Juli 2020 05:10