Skip to main content

Aiho 500 ml Aroma Diffuser

44,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Aktualisiert am: 23. April 2019 07:37
Preisverlauf
Produktart
Füllmenge500 ml
max. Wasser/Feuchte pro Std. (in ml)35 ml
empfohlene Raumgröße (qm)30 qm
Lautstärke (dB)40 dB
Timer
Abschaltautomatik
Anzahl Verdampfer Stufen2
Stromverbrauch (Watt)10 Watt
Luftbefeuchtung
Lampenfunktion
Anzahl Farben8
Lampe schaltbar
automatischer Farbwechsel
Größe (Breite x Tiefe x Höhe) in cm17 x 17 x 13 cm
Länge Stromkabel (cm)140 cm

Besonderheiten aus meinem Test:

Timer für 1, 2 oder 3 Stunden Betrieb

2 Leistungsstufen wählbar

sehr leiser, aber stärkeres „Blubbern“ des Wassers als bei anderen Aroma Diffusern (bis zu 50 dB)

Bedienungsanleitung auf Deutsch, Englisch, Französisch, Spanisch, Italienisch und Chinesisch


Der Aiho 500 ml Aroma Diffuser ist mit seinen fast 18 cm Durchmesser und 13 cm Höhe ein für seine Füllmenge kompakter Duft Zerstäuber. Er kann aufgrund der Größe auch als Luftbefeuchter eingesetzt werden für Räume bis zu 30 m2. Er ist mit von mir gemessenen 40 dB leise, aber das Blubbern des Wassers ist durchaus deutlich zu vernehmen, aufgrund der breiten Füllmenge. Ich habe hier bis zu 55 dB gemessen. Wer also Wasserplätschern hören möchte, der sollte sich diesen Vernebler näher anschauen. Nach meinem Test hat der Aiho 500 ml Aroma Diffuser mit zwei anderen Verneblern bei mir im großen Musikstudio einen festen Platz bekommen, denn er ist mein aktueller Testsieger für große Räume (Stand Oktober 2018). Seine Laufzeit beträgt ca. 13 Stunden, wobei der Hersteller angibt, dass man das Gerät nicht länger als 2 Stunden am Stück benutzen soll. Ich habe dies bei meinem Aiho 500 ml Aroma Diffuser Test nicht beachtet und konnte auch bei längeren Laufzeiten kein Problem feststellen.

Der Aiho 500 ml Aroma Diffuser ist wirklich einfach zu bedienen und bietet 7 Farben die automatisch wechseln oder festgestellt werden können. Auch kann das Licht am Aiho 500 ml Vernebler komplett ausgeschaltet werden.

Das Aroma Öl wird über den mit Ultraschall erzeugten Nebel sehr gut im Raum verteilt. Hierbei erfolgt der Austritt leicht seitwärts gerichtet. Ich empfehle den Aiho 500 ml Zerstäuber in einer Raumecke zu platzieren und den Dampf zur Raummitte hin austreten zu lassen. So gelangt der Duft des Aroma Öls ideal in den Raum.

Der Aiho verfügt über eine Abschaltautomatik. Ohne Wasser funktioniert er also nicht. Die Abschaltautomatik hat bei unserem Aiho 500 ml Test ohne jegliche Probleme funktioniert.

Durch die zwei verschiedenen Stufen des Verdampfers gelangt wahlweise viel oder weniger Wasserdampf in den Raum. Die Laufzeit des Gerätes bei maximaler Befüllung beträgt so wahlweise in etwa 13 Stunden bzw. 22 Stunden.

Über den eingebauten Timer kann der Aiho auf eine Laufzeit von 1, 2 oder 3 Stunden programmiert werden und schaltet sich hiernach automatisch ab. Dies ist hilfreich, wenn man Räume mit Duft versorgen möchte, die man nicht dauerhaft überwacht.

Insgesamt hat sich der Aiho 500 ml Aroma Diffuser für große Räume in meinem Aroma Diffuser Vergleich neben dem Signstek 500 ml Duft Zerstäuber ganz weit oben platziert.

Lieferumfang des Aiho 500 ml Diffuser

Lieferumfang

Der Aiho 500 ml Aroma Diffuser wird in einem braunen Karton mit Aiho Aufdruck geliefert. Enthalten sind

  • der 500 ml Aroma Diffuser, 2-teilig bestehend aus Ober- und Unterteil
  • ein Messbecher
  • der Netzadapter mit 220 V und 140 cm langem Stromkabel
  • eine Bedienungsanleitung auch in Deutsch sowie Englisch

Die Lieferung des Aiho 500 ml Aroma Diffusers erfolgte durch Amazon am Tag nach der Bestellung (per Prime).

Inbetriebnahme und Bedienung des Aiho 500 ml Aroma Diffuser

Den Aiho Aroma Diffuser solltest Du erst einmal nach dem Auspacken auf die Funktion der Abschaltautomatik hin prüfen. Hierzu schaltest Du das nicht mit Wasser gefüllte Gerät einfach an. Wenn es sich dann sofort wieder ausschaltet, funktioniert die Abschaltautomatik. Vorher muss der Netzstecker per Winkelstecker von unten ins Gerät gesteckt werden.

Zum ersten Betrieb nun einfach Wasser in das Bodenteil füllen. Pro Betriebsstunde werden ca. 35 ml benötigt, bzw. ca. 19 ml für die niedrigere Betriebsstufe. Wer Aroma Öl hinzufügen möchte, der sollte nun je nach Öl ca. einen Tropfen pro 60 ml Wasser hinzufügen.

Sobald nun der Deckel auf den Aiho 500 ml Aroma Diffuser aufgesetzt ist, kann es los gehen. Zur Steuerung verfügt der Duft Zerstäuber von Aiho über 3 Tasten:

  • mit der Light Taste wird der Lichtmodus gewählt. Es stehen Dir 7 verschiedene Farben zur Verfügung. Der Aiho Diffuser kann ohne Licht, fest mit einer der Farben im Dauerbetrieb oder mit automatischem Lichtwechsel betrieben werden. Um das Licht auszuschalten, muss die Light Taste einfach länger gehalten werden.
  • durch die High/Low Taste wird der Lüfter im Vernebler gesteuert. Hier kann zwischen zwei Stufen wählen. Die niedrigere Stufe wird durch einen doppelten Piep bestätigt und verdoppelt die maximal Laufzeit bei vollständiger Füllung auf fast 22 Stunden.
  • über die Mist Taste wird der Aiho Aroma Diffuser eingeschaltet. Zudem wird hiermit der Timer auf 1, 2, 3 Stunden oder Dauerbetrieb gestellt bzw. der Vernebler ausgeschaltet.

Ist der Wassertank leer, so schaltet der Aiho 500 ml Aroma Diffuser sich automatisch aus. Das Gerät reinige ich, indem ich es einfach mit Wasser ausspüle. Hierzu verwende ich generell kaltes Wasser, um den Ultraschall Vernebler nicht zu beschädigen.

Funktion und Leistung

Der Aiho 500 ml Aroma Diffuser erstrahlt in 7 Farben. Er kann ohne Licht, mit einer der Farben im fest eingestellten Modus oder mit automatischem Lichtwechsel betrieben werden. Hierbei werden die 7 Farben hintereinander über die LEDs wiedergegeben – dazwischen wird sanft überblendet.

Der Nebel wird über eine Ultraschall Schwingung mit 2.4 GHz erzeugt. Die beiden verschiedenen Stufen des Lüfters im Vernebler können bei Dauerbetrieb maximal 13 bzw. 22 Stunden Nebel in den Raum werfen.

Das Aroma Öl bzw. der Duft verteilt sich sehr gut im Raum von bis zu 30 m2.  So landete der Aiho 500 ml Aroma Diffuser im Testbericht für große Räume weit vorne.

Alternativen zum Aiho 500 ml Duft Zerstäuber

Diffuser mit einer großen Füllmenge und einer langen Laufzeit gibt es nicht viele. Hiervon sind für große Räume nur der InnooCare und der Signstek 500 ml Aroma Diffuser geeignet. Ich kann Euch hier insbesondere den InnooCare 500 ml Duftzerstäuber ans Herz legen, denn dieser ist weitgehend identisch zum Aiho 500 ml Vernebler.

ModellPreis
1 Signstek 500 ml Aroma Diffuser, Vernebler, Duft Zerstäuber Test Auslaufmodell Signstek 500 ml Ultraschall Aroma Diffuser

23,99 € 49,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Aktualisiert am: 23. April 2019 07:37
Test lesenzu
2 InnooCare Aroma Zerstäuber, 500 ml sehr leise InnooCare 500 ml Aroma Diffuser

25,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Aktualisiert am: 23. April 2019 07:37
Test lesenzu

Testergebnis zum Aiho 500 ml Aroma Diffuser

Ich kann den Aiho Aroma Diffuser für Räume bis 30 m2 sehr empfehlen. Er verteilt den Nebel sehr gut im Raum und ist dabei relativ leise. Lediglich das plätschern des Wassers ist gut zu hören. Die 7 Farben leuchten soft und angenehm. Sie sind schaltbar und ein  automatischer Farbwechsel ist möglich. Der Timer hilft dabei Laufzeiten von 1, 2 oder 3 Stunden vorzuprogrammieren.

Der Aiho 500 ml Aroma Diffuser Testbericht endet also mit einer klaren Empfehlung für Räume von bis zu 30 m2.

Füllmenge500 ml
max. Wasser/Feuchte pro Std. (in ml)35 ml
empfohlene Raumgröße (qm)30 qm
Lautstärke (dB)40 dB
Timer
Abschaltautomatik
Anzahl Verdampfer Stufen2
Stromverbrauch (Watt)10 Watt
Luftbefeuchtung
Lampenfunktion
Anzahl Farben8
Lampe schaltbar
automatischer Farbwechsel
Größe (Breite x Tiefe x Höhe) in cm17 x 17 x 13 cm
Länge Stromkabel (cm)140 cm

Preisverlauf


44,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Aktualisiert am: 23. April 2019 07:37

44,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Aktualisiert am: 23. April 2019 07:37